Anmelden
  • De
15.09.2021Verein

News zur Zertifikatspflicht

Umgang mit der Zertifikatspflicht an Veranstaltungen

Mit dem Entscheid des Bundesrats vom 08.09. gilt eine Zertifikatspflicht an sämtlichen Sportveranstaltungen im Innenraum. Das heisst für uns folgendes:

  • Jeder Spieler, Betreuer, Trainer, Schiedsrichter, Zuschauer und Helfer MUSS über ein gültiges Zertifikat am Tag der Veranstaltung verfügen. (Nicht gültig für alle die jünger sind als 16 Jahre.)
  • Ein Zertifikat erhält wer doppelt geimpft, genesen oder negativ getestet ist.

Im Trainingsbetrieb des UHC Kappelen ist KEIN Zertifikat nötig.

Umgang mit der Zertifikatspflicht im UHC Kappelen

Der Vorstand wünscht sich eine möglichst komplette und erfolgreiche Durchführung der aktuellen Saison. Aus diesem Grund appelieren wir an unsere Mitglieder und auch Zuschauer sich mit der Zertifikatspflicht abzufinden und diese zu respektieren. Einige Grundsätze wollen aber hier festgehalten sein:

  • Der UHC Kappelen „zwingt“ niemanden zur Impfung, wir unterstützen jedoch die Empfehlung zur Impfung von swiss unihockey und swiss olympic.

  • Wir verurteilen eine Diskriminierung von anders denkenden Personen. Wir werden uns an die Vorgaben des Bundes halten.

  • Da ab 01. Oktober die Tests zur Erlangung eines Zertifikats kostenpflichtig sind möchte der UHC Kappelen festhalten, dass keine Kosten für Tests übernommen werden.